Efficiency is doing the thing right. Effectiveness is doing the right thing.
 
 
 
— Peter F. Drucker

Geschichte


Ivo Haase und Alexander Ortner lernten sich Ende der 1990er-Jahre bei gemeinsamen Projekten kennen. In vielen auch ehrenamtlichen Unternehmungen stellten sie fest, dass sie sich gegenseitig gut ergänzen und auch in der Führungskräfteausbildung und Managementberatung, ihre gegenseitigen Stärken optimal für die Kunden kombinieren können.

Management Solution Partner wurde 2017 gegründet. Seitdem betreuen wir Kunden sowohl aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor als auch aus dem Non-Profit-Sektor.

Kontakt aufnehmen


Wir von Management Solution Partner wissen, dass es nicht leicht ist, den richtigen Managementberater zu finden. Aus diesem Grund freuen wir uns auf einen Termin mit Ihnen, um gemeinsam einen Weg zu finden, der Ihre Bedürfnisse, Ihre Ziele und Ihr Budget im Blick hat.

Termin vereinbaren ▸

J. Alexander Ortner

In zwei Jahrzehnten Berufserfahrung hat Alexander Ortner verschiedene Stationen absolviert, von KMUs über öffentliche Verwaltung bis hin zu internationalen Konzernen. Über fünf Jahre war er als Berater und Trainer für das renommierte Management Zentrum St. Gallen unter der Führung von Prof. Dr. Fredmud Malik tätig und verantwortete unter anderem die Leitung des deutschen Büros in Berlin. Weiterhin ist Alexander Ortner selbst als Unternehmer aktiv und hat erfolgreich Unternehmen gegründet, weiterentwickelt und verkauft oder als Anteilseigner und Partner in diesem Prozess unterstützt. Als Trainer und Berater hat Alexander Ortner bereits hunderte Führungskräfte auf ihrem Weg unterstützt.

aorther

Ausbildung


Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Magister Artium (M.A.) der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

FernUniversität in Hagen Master of Science (MSc) im Hagener Management Studium

Quadriga Hochschule Berlin Master Business Administration (MBA) in Public Affairs & Leadership (BDI Stipendium)

Aktivitäten & Mitgliedschaften


Geschäftsführung der MSPB GmbH

Wirtschaftsjunioren Potsdam/ Junior Chamber International (JCI)

Chaos Computer Club e. V.

Wildlife Conservation Society (WCS)

Lehrbeauftragter der SRH Hochschule Heidelberg

American Society for Cybernetics




Zertifizierung

Ausbildereignung (IHK) nach AEVO

Creative Coach - Thinking with Hands

JCI Europe - Certified Trainer

Management Canvas - Certified Master

Certified Facilitator of LEGO® SERIOUS PLAY®.

Tätigkeitsschwerpunkt

Design von Ausbildungsprogrammen

Managementtraining

Hochschullehre



Ivo Haase

Als Bachelor of Business Administration (Steinbeis Hochschule) und Executive Master in Energy Management (ESCP Europe) hat Ivo Haase zusammen mit seinem Vater vor fast 18 Jahren die PeHa GmbH gegründet, die sich maßgeblich mit Dienstleistungen im Bereich Reinigung und Sicherheit befasst. Er hat u. a. in London, Paris, Berlin, Madrid, Delhi und Edmonton sowie Calgary studiert.

Ivo Haase verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung als Trainer mit den Schwerpunkten „Führung“, „Management und Leadership“, „Kommunikation“, „Projektmanagement“ und „Arbeitsmethodik“ sowohl in Deutschland als auch international für verschiedene Organisationen und Institutionen, darunter mehrere KMUs, die Wirtschaftsjunioren Deutschland, Junior Chamber International, Lions Clubs International, die IHK Potsdam, das Goethe-Institut, mehrere Außenhandelskammern, politische Organisationen sowie verschiedene Universitäten und Hochschulen.

Als Trainer und Dozent war er in den letzten Jahren – neben vielen Trainings in Deutschland – in Ungarn, im Iran, in der Tschechischen Republik, auf Zypern, in Marokko, auf Malta, in Serbien, in der Ukraine, in Polen, in Kroatien, in Schottland, in Lettland, in Uganda, in Südafrika, in Tansania, im Kosovo, in China, in Ägypten, in der Schweiz, in Syrien, in der Mongolei und im Libanon aktiv.



ivo_new

Seine aktuellen Qualifizierungen und Zertifizierungen (Auswahl) umfassen:


Neuland Toolmaster ®:
https://blog.neuland.com/ivo-haase/#more-14615

„Management 3.0 Licensed Facilitator”, Deutschland 2019

„Training From The Back Of The Room Practitioner”, Wien 2019

„LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator“, Tallinn (Estland) 2019

MANAGEMENT CANVAS - „Certified Master“ und Lizenznehmer, 2019

„Design Thinking Facilitator”, Kapstadt 2019

„Business Model You Master Class participant and Certified Practitioner “, Amsterdam, 2018

Thinking with Hands– “Creative Coach”, 2018

Fachtrainer (Haufe, zertifiziert durch BDVT e.V.), 2017

Training

Im Jahr 2017 war er im Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren Deutschland e. V. tätig und dort für das Ressort „Training“ verantwortlich. Er ist Mitglied in der Vollversammlung der IHK Potsdam und engagiert sich dort im Außenwirtschafts- sowie im Weiterbildungsausschuss. Außerdem ist er Mitglied im Bildungsausschuss beim DIHK und aktives Mitglied im Kuratorium der „Stiftung Fachkräfte für Brandenburg“.

Für sein Engagement ist er vielfach ausgezeichnet worden. So ist er „Senator“ mit der Nummer #74617 bei Junior Chamber International (JCI). Von den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD e. V.) wurde ihm die „Goldene Juniorennadel“ mit der Nummer #662 verliehen. Junior Chamber International Lebanon hat ihn im Jahr 2018 zum „Most Outstanding Trainer“ ernannt. Im Jahr 2015 hat er den Bundespreis der Wirtschaftsjunioren Deutschland in der Kategorie „Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation“ und im Jahr 2016 in der Kategorie „Auf ehrbares Unternehmertum setzen“ gewonnen. Er ist seit 2012 „Botschafter der Wärme“ im Verbundnetz Gas. Für sein gesellschaftliches Engagement wurde er mit seinem Unternehmen im Jahr 2011 mit dem CAI, dem Unternehmenspreis der IHK Potsdam, ausgezeichnet. Die internationale Stiftung von Lions Clubs International hat ihn mit dem „Progressive Melvin Jones“, der höchsten Auszeichnung, die diese Institution vergibt, geehrt.



Engagement und Beispiele

Unter folgenden Links können Sie sich einen Eindruck von seinem Engagement als Trainer für die Schülerfirma des Gymnasiums seiner Heimatstadt machen:

„Präsentationstraining:“



„Thinking with Hands“:



“Tasca Academy”:



Über einige seiner beruflichen und ehrenamtlichen Projekte können Sie sich unter folgenden Links informieren:


„Schulstart“:



„Kaminbargespräche":



„PeHa GmbH:“